Jugendfeuerwehr

Das sind Wir

Wir stellen uns vor!

Bereits Mitte der 60er Jahre begann der Löschzug Holzhausen damit, Jugendliche in seinen Reihen auszubilden und zu fördern. 1976 wurde eine Jugendgruppe ins Leben gerufen, die so erfolgreich arbeitete, dass sie über Jahre hinweg geschlossen an den Leistungswettkämpfen des Kreis-Feuerwehrverbandes teilnahm und die verschiedenen Leistungsabzeichen erwarb. Im Jahr 1980 beschloss man, in Holzhausen offiziell eine Jugendfeuerwehr zu gründen. Auf Initiative des damaligen Löschzugführers Günter Heide versammelten sich im Sommer 1980 11 Jugendliche und gründeten die Jugendfeuerwehr Holzhausen. Unter der Leitung des ersten Jugendfeuerwehrwartes Hartwig Metz wurde zielstrebig auf die erste öffentliche Präsentation der Jugendfeuerwehr – die Durchführung einer Schulübung im Rahmen der Jahresabschlussübung – hingearbeitet. Heute undenkbar, vor 25 Jahren war es möglich: An eine persönliche Schutzausrüstung war gar nicht zu denken. Es gab weder Dienstanzüge, noch Stiefel, Helm oder Handschuhe. Geübt wurde in „Räuberzivil“ und zu offiziellen Anlässen trugen die Jugendfeuerwehrleute die abgelegten Ausgehjacken der Erwachsenen. Im Jahr 1982 konnte die Jugendfeuerwehr endlich mit Einsatzkombis sowie mit Helmen, die damals von der Sparkasse Burbach-Neunkirchen gestiftet wurden, ausgerüstet werden.

 

1983 nahmen die über 14jährigen Jugendfeuerwehrleute gemeinsam mit ihren Kameraden aus Oberdresselndorf, Lippe und Burbach an der Abnahme der Leistungsspange in Aue-Wingeshausen teil. Im selben Jahr fand gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Oberdresselndorf eine Großübung am DRK-Kindergarten statt – sozusagen der Vorläufer der heute alljährlich stattfindenden Großübung aller Burbacher Jugendfeuerwehren.

 

In den darauf folgenden Jahren sank die Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr aus den verschiedensten Gründen kontinuierlich. Erst eine groß angelegte Werbeaktion in Holzhausen führte Anfang der 90er Jahre dazu, dass die Zahl der Mitglieder auf 15 anstieg. 1993 nahm die Jugendfeuerwehr erstmals am alljährlichen Zeltlager des Kreisjugendfeuerwehrverbandes teil.

 

In unregelmäßigen Abständen wurden auch immer wieder Tagesfahrten durchgeführt, so z.B. 1992 in den Panorama-Park, 1994 zur Feuerwehrfachmesse Interschutz „Der rote Hahn“ nach Hannover, 1999 in den Erlebnispark „Warner Bros. Movie World“ nach Bottrop, 2001 zur Werkfeuer­wehr Bayer-Leverkusen und 2004 erneut zu „Warner Bros. Movie World“.

 

Das 15jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr wurde 1995 am Naturfreibad Holzhausen mit den Gemeindejugendfeuerwehrspielen sowie einer Fahrzeugausstellung begangen.

 

Im Jahr 2005 konnte die Jugendfeuerwehr ihr 25jähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass fanden die  im Bereich der Grundschule Holzhausen statt.

 

Derzeit sind in der Jugendfeuerwehr zwei Mädchen sowie 6 Jungen aktiv.

 

Jugendfeuerwehrwarte der Jugendfeuerwehr Holzhausen:

1980 – 1984                  Hartwig Metz

1985 – 1986                  Helmut Georg

1987 – 1989                  Siegfried Krump

1990 – 1991                  Hans-Otto Damm

1992 – 2001                  Lutz Schäfer

2001 – 2005                  Andreas Fix

2006 – 2009                  Eckhard Fix

seit 2010                      Marcel Weber

Die Jugendfeuerwehr Holzhausen bildet für die Mitglieder zwischen 10 und 18 Jahren Möglichkeiten, sich im Feuerwehrwesen aus- und weiterbilden zu lassen

Die Jugendfeuerwehr beschäftigt sich intensiv mit dem Feuerwehrwesen:

Ausbildung in den Feuerwehrdienstvorschriften, Umgang mit der Technik und den Geräten, aber auch die Kameradschaft zwischen den Jugendgruppenmitgliedern stehen hier im Vordergrund. Natürlich darf es nicht an Spaß und Spiel fehlen, denn die Jugendfeuerwehr ist natürlich noch sehr viel mehr als die Nachwuchsschmiede für die Einsatzabteilung.

Treffen und Aufnahme

Außerhalb der Ferien treffen sich die Jugendgruppenmitglieder in der Regel jeden 2. Montag um 18.00 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen.

Die Ausbildung ist auf 90 Minuten ausgelegt.

Die Jugendwarte

Marcel Weber

Jugendwarte
Tel.: 0172 2341428
Email: jugendfeuerwehr@fw-holzhausen.de

Michael Klein

stellv. Jugendwarte
Tel.: 0160 5887438
Email: jugendfeuerwehr@fw-holzhausen.de

NEWS

Weihnachtsbaumstellen 2023

Am 02.12.2023 ist es wieder so weit, wir feiern unser 13. Weihnachtsbaumstellen und laden hiermit herzlich ein.

Termine

Nächster Termin

Mo18Mrz18:00Mo19:303. Übung OrganisatorMarcel WeberMichael Klein

Galerie

Bilder die Bewegen

Gib hier deine WEIHNACHSTBAUMSTELLEN
2023Üb

WEIHNACHSTBAUMSTELLEN 2023

Am 02.12.2023 ist es wieder so weit, wir feiern unser 13. Weihnachtsbaumstellen und laden hiermit herzlich ein.